Sie sind hier

Soll man überhaupt noch wählen?

Viele fühlen sich von der Politik vernachlässigt und überlegen, nicht mehr zur Wahl zu gehen.
Ich meine das ist falsch. Ein Wahlverzicht ändert nichts an der prozentualen Verteilung der Wahlstimmen. Für eine Partei ist es das beste, die Wählerstimme zu erhalten. Das zweitbeste, wenn sich der Wähler enthält.
Schlecht ist es, wenn eine andere Partei die Stimme erhält. Denn dann wird das Gewicht der Parteien verschoben.

Sofortbewertung:
Sie wählten 'Stimme zu / Positiv'.