Sie sind hier

Energiewende und Stromkosten

Nach der Bauchentscheidung unserer Kanzlerin wird langsam klar: entgegen ihrer Aussage werden die Strompreise durch die Energiewende massiv steigen. Alternative Energien wie Wind und Sonne müssen zu Lasten der Stromkunden teuer gefördert werden. Es sind andere Netze notwendig. Die AKWs waren total veraltet und mussten ausser Betrieb genommen werden, aber um uns herum werden moderne und wesentlich sichere AKWs gebaut. Ob die Entscheidung sinnvoll war?

Sofortbewertung:
Sie wählten 'Stimme zu / Positiv'.
Motzer (nicht überprüft)
Energiepreise

Langsam kristallisiert sich heraus, was die Energiewende für den Endverbraucher bedeutet. Es wird auf jeden Fall teurer. Und Konzept gibt es noch keins. Will man bei den großen zentralen Energielieferanten bleiben? Ich plädiere eher für eine dezentrale Energieversorgung.

Topic locked