Sie sind hier

Armes Deutschland muss die Welt retten (EZB-Studie)

Nach einer EZB-Studie vom April 2013 zum mittleren Nettovermögen der privaten Haushalte in den Euro-Ländern ist Deutschland viel ärmer als die Länder, die wir laut Brüssel "retten" müssen. Portugal (75200€), Griechenland (101900€), Italien (173500€), Spanien (182700€), Zypern (266900€) besitzen teilweise ein Vielfaches des deutschen Vermögens (51400€). Der Unterschied ist eben nur, dass der deutsche Fiskus bei kleinen Einkommen und kleinen Sparern direkt durchgreift, während sich die anderen Staaten nicht trauen oder es nicht können, ihre Bürger zur Mitfinanzierung des Staates zu belasten.

Kommentare

Matthes (nicht überprüft)
Deutschland rettet ...

Unsere Politik weiss eben, dass Brüssel, sollte sich Deutschland zu zahlen weigern, inzwischen direkt auf den deutschen Staatshaushalt durchgreifen kann und es auch tun würde. Das kann und will aber die deutsche Politik wegen des damit verbundenen Gesichtsverlustes nicht eigestehen.